2068-Shiphra Nakakawa

Shiphra Nakakawa

Distrikt Mityana / Uganda- Afrika

30 Euro / Monat - Schulpatenschaft: Pate gefunden. Danke Christina
20 Euro / Monat - Krankenversicherungspatenschaft: Pate gefunden. Danke Christina
15 Euro / Monat - Lebenshaltungspatenschaft: Pate gefunden. Danke Christina

Das ist Shiphra´s Geschichte:

Shiphra ist die Älteste von fünf Geschwistern. Sie lebt mit ihren Eltern und drei jüngeren Brüdern in einem kleinen Lehm Haus. Shiphras Vater hat sehr fortgeschrittenes Pakinson und kann deshalb nicht arbeiten. Ihre Mama verdient das Geld für die fünfköpfige Familie mit Farming, das reicht aber kaum, um alle zu ernähren, denn das monatliche Einkommen ist weniger als 5 Euro. Zusätzlich braucht Shiphras Vater Medikamente, die auch in Uganda nicht günstig sind und von der Familie nicht bezahlt werden können.

• Alter: 12
• Geschlecht: weiblich

Shiphra konnte in der Vergangenheit ab und zu in die Schule gehen, sobald etwas Geld übrig war. Ihre Familie hat aber aufgrund der familiären Situation kein Geld mehr die Schulkosten für das Mädchen zu bezahlen. Shiphra hat deshalb ohne die Unterstützung von PMCO nicht die Möglichkeit auf Bildung.

Wichtige Informationen:

Die Patenschaftsbeträge kommen zu 100% bei den Patenkindern an. Alle anfallenden Verwaltungs- und Werbekosten hier in Deutschland werden durch andere Spenden und Beiträge finanziert. Deine Patenschaftsbeiträge werden folgendermaßen eingesetzt:

  • Schulpatenschaft: Dieser Betrag deckt zu 100% die gesamte Schulgebühr deines Patenkindes.
  • Krankenversicherungspatenschaft: Dein Patenkind wird mit allem gesundheitlich Nötigem versorgt. Sollte etwas durch eine gute Gesundheit übrig bleiben, wird dies in den Krankenversicherungspool gegeben, um anderen Patenkindern von PMCO in einer akuten Notsituation schnell und effektiv helfen zu können. Wir garantieren, dass alle Finanzen im Krankenversicherungspool unseren PMCO-Patenkindern zu gute kommen.
  • Lebenshaltungspatenschaft: Dein Patenkind wird mit allem Nötigem versorgt. Sollte etwas übrig bleiben, wird dies in den Lebenshaltungspool gegeben, um anderen Patenkindern von PMCO in einer akuten Notsituation schnell und effektiv helfen zu können. Wir garantieren, dass alle Finanzen im Lebenshaltungspool unseren PMCO-Patenkindern zu gute kommen.

Eine Schulpatenschaft ist die Voraussetzung, dass wir eines der bedürftigen Kinder in unser Programm aufnehmen können.

Durch deine Patenschaft erhält dein Patenkind Zugang zur Schule. Seine Chance durch Bildung aus der Armut zu entfliehen steigt dadurch enorm. Dein Beitrag deckt die Schul- und Prüfungsgebühren deines Patenkindes inklusive Schuluniform und das Wohnen in der Schule unter der Woche, außerdem die wöchentlichen Fahrten zur Schule und nach Hause. In der Schule bekommt es täglich ein Frühstück und Mittagessen, und wird dadurch vor Unterernährung geschützt. Deine Patenschaft ermöglicht, dass das Kind durch unsere geschulten Campus-Mitarbeiter mehrmals wöchentlich besucht wird und Aufmerksamkeit, Liebe und Fürsorge erfährt.

Wenn dein Patenkind eine Schulpatenschaft hat, wird es in unser Programm aufgenommen und es besteht die Möglichkeit, ihm in Form einer Krankenversicherungspatenschaft noch effektiver dabei zu helfen, sich voll und ganz auf seine Bildung zu konzentrieren.

In Uganda gibt es zwar Krankenversicherungen, aber keine Familie in unseren Tätigkeitsgebieten kann sich diese leisten. Daher fehlt es oft an minimalster medizinischer Versorgung, Vitaminen und einfachsten Medikamenten, die Schlimmeres verhindern könnten. Oft sind die Hygienezustände in den Familien sehr schlecht, da die Eltern darin nie geschult wurden.

Die Finanzen einer Krankenversicherungspatenschaft werden wir dazu verwenden, dem Patenkind eine medizinische Grundsicherung zu ermöglichen, die benötigten regelmäßigen Hygieneartikel zu kaufen (besonders bei Mädchen), eine kleine Haushaltsapotheke anzulegen, aber auch der Familie ein gutes Hygienekonzept zu vermitteln. Sollte etwas durch eine gute Gesundheit übrig bleiben, wird dies in den Krankenversicherungspool gegeben, um anderen Patenkindern von PMCO in einer akuten Notsituation schnell und effektiv helfen zu können.

Die Gesundheit deines Patenkindes wird zu Beginn der Patenschaft und danach regelmäßig von Krankenschwestern untersucht und bei Bedarf wird das Patenkind medizinisch versorgt. Bei Unfällen oder akuten Problemen kann das Kind sofort in ein Krankenhaus gebracht werden, da der Krankenversicherungspool schnelles und unkompliziertes Handeln im Notfall zulässt.

Wenn dein Patenkind eine Schulpatenschaft hat, wird es in unser Programm aufgenommen und es besteht die Möglichkeit ihm in Form einer Lebenshaltungspatenschaft noch effektiver dabei zu unterstützen, sich voll und ganz auf seine Bildung zu konzentrieren.

Die meisten Erwachsenen, bei denen unsere Patenkinder leben, sind krank oder zu alt, um noch zusätzlich den Lebensunterhalt für die ihnen überlassenen Kinder zu erwirtschaften. Daher fehlt es in den kleinen Hütten oft an den einfachsten Alltagsdingen.

Die Finanzen einer Lebenshaltungspatenschaft verwenden wir dazu, deinem Patenkind eine Grundausstattung zu ermöglichen. Darin enthalten sind einmalige, monatliche und jährliche Kosten für Kleidung, Schuhe, Schuhputzmittel, Decke, Kopfkissen, Nahrungsmittel für Wochenenden und Schulferien. Außerdem sicherst du damit alle Schulmaterialien wie eine verschließbare Kiste, Stifte, Bücher, Schulranzen, Gesichtsmaske und Desinfektionsmittel, Teller und Tasse sowie viele weitere Artikel. Sollte etwas Geld übrig bleiben, wird dies in den Lebenshaltungspool gegeben, um anderen Patenkindern von PMCO in einer akuten Notsituation unverzüglich und effektiv helfen zu können.

Das erhältst du, wenn du Pate wirst:

Willkommens-E-Mail mit Informationen über PMCO, deine Patenschaft & weitere großartige Möglichkeiten, dich mit uns zu engagieren!

Halbjährlich neue Bilder & jährlich einen persönlichen Brief von deinem Patenkind in deinem internen Bereich auf der Homepage!

Post mit gerahmtem Bild von deinem Patenkind & eine Einladung zu den kommenden Videocalls der Paten-Community von PMCO!

Eine jährliche Spenden- bescheinigung, die du von der Steuer absetzen kannst, da PMCO e.V. als gemeinnütziger Verein anerkannt ist.

Einen persönlichen & passwortgeschützten internen Bereich auf der Homepage mit Infos & Bildern zu deinem Patenkind.

Regelmäßige Updates auf der Homepage & per Newsletter über alle Aktionen von PMCO, bei denen dein Patenkind involviert ist.

Open chat
Schreib uns eine Whatsapp Nachricht